Dieser Bereich wird gerade überarbeitet.

Vernetztes Ogata- und Betreuungskonzept

Unser Team

Die OGATA der katholischen Grundschule Meerkamp befindet sich in einem Flachbau, der 2005 auf dem Schulhof neu gebaut und eingesegnet wurde.
In dem Gebäude auf dem Schulhof befinden sich zwei Gruppenräume und eine große, voll ausgestattete Küche. Einer der Gruppenräume wird zur Mittagszeit als Essensraum genutzt.

Die Gruppenräume sind in verschiedene Spielbereiche aufgeteilt: Bauecke, Leseecke, Kuschelecke, Malbereich, Computer, Bastelbereich. Die Kinder können in der OGATA auf vielfältige Weise gefördert und gefordert werden.

Während die Schule die Betreuung der Kinder von 7.45 bis 10.45 garantiert, sind die Öffnungszeiten der OGATA von 10.00 bis 16.00 Uhr.

Anwesenheitspflicht für OGATA Kinder ist bis 15 Uhr, damit ein Gruppengefühl entstehen kann. Außerdem können die Kinder in Ausnahmefällen nach dem regulären Unterricht nach Hause gehen. Die OGATA Kräfte müssen in diesem Fall schriftlich oder telefonisch (02166-6218279) von Ihnen oder Ihrem Kind informiert werden. Das Ferienprogramm findet von 7.45 bis 16.00 Uhr statt.

Die Kosten für einen OGATA-Platz werden von der Stadt anhand von Verdienstbescheinigungen berechnet.

 

Seit dem Schuljahr 2016/ 2017 haben wir ein vernetztes Ogata- und Betreuungskonzept mit der AWO als Träger. Weitere Informationen dazu folgen bald an dieser Stelle.