Von Kindern für Kinder

Vitus-Cup 2016 - Bericht von Leo und Nico, Klasse 4b (Bitte durch Klick auf das Bild vergrößern)


Weihnachtstheater 2013


Sportfest 2013


St. Martin November 2012

Auch in diesem Jahr haben einige Kinder ihre Eindrücke festgehalten.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.


Brief von Ronja, 4b
Brief von David, 4b

St. Martin 2011

Zu St. Martin haben unsere Kinder Ihre Eindrücke in Briefe verfasst. Lesen Sie selbst.

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken.

Brief von Marie K.
Brief von Luca Joel
Brief von Selina
Selina Teil 2

Sponsorenwanderung September 2010

Am Freitag den 24.9.10 wanderte die KGS Meerkamp. Die Wanderung sollte Geld einbringen, dass für ein Zirkusprojekt verwendet wird. Die Strecke ging von der Schule aus durch die Meerkamper Scholle, durch den Hoppbruch, am Haus Horst vorbei, durch Stadt und die Taubenhütte. Man konnte 5, 8 oder 10 km wandern. Die Tage danach sammelten wir das Geld ein.
Niklas B., 4a


Tag der offenen Tür 2010

Es war ein gelungener Tag, unser Tag der Offenen Tür am 6. Oktober 2010. Schon früh um halb acht kamen die ersten Helfer aus der Elternschaft, um die Getränketheke aufzubauen. Die Küche in der OGATA war im Nu voller geschäftiger Menschen. Es war kurz nach halb neun Uhr, als schon die ersten Besucher auf den Schulhof kamen. Sie studierten die Plakatwände mit den Informationen zu den Vorführstunden und konnten dann auch pünktlich um neun Uhr zu den ausgewählten offenen Klassenräumen gehen. Großer Andrang war bei den beiden ersten Klassen, die beim Religionsunterricht, bei der Einführung eines neuen Buchstabens oder auch bei selbstständiger Arbeit am Arbeitsplan und bei Obststationen ihr in 6 Wochen erworbenes Können zeigten. Informative Gespräche fanden auf dem Schulhof und in der OGATA statt, so dass keine Frage unbeantwortet blieb. „Das war schön heute“, meinte ein Kind aus der Klasse 1b, „ich habe einem Kindergartenkind das Oo erklärt“. „Hier waren aber ganz schön viele Leute“, staunte ein anderen i-Dötzchen.

von G. Mostert-Schmidt


Martinszug 3.November 2010

Die ganze Klasse 2b hat Drachenlaternen gebastelt und zu einem Geschäft gebracht. Und nach ungefähr drei Wochen haben wir die Laternen wieder abgeholt.
Als der St. Martinsabend da war sind wir am späten Nachmittag wieder in die Schule gekommen. Und dann sind wir losgegangen, quer durch Giesenkirchen und haben dabei viele Lieder gesungen. Dann sind wir wieder in die Schule zurückgegangen und haben das St. Martinsfeuer gesehen und haben zusammen gesungen. In der Klasse haben wir von unserer Lehrerin dann Weckmänner bekommen.
David, 2b